Sponsoren - Partner
 

Logos Sponsoren animiert

 

Sie wollen uns ebenfalls unterstützen?
Dann klicken Sie hier

 
So erreichen Sie uns
 

HC Einheit Plauen e.V
EINHEIT-ARENA
Wieprechtstraße 11
08525 Plauen      
03741-148062

Kontakt / Impressum

 

       Klubkasse.de Banner

 

 
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Spitzenstädter wollen zuhause nachlegen  +++     
     +++  Teambuilding mal anders  +++     
     +++  D-Jugend-Jungs zeigen tollen Kampf  +++     
     +++  C-Jugend lässt Punkte liegen  +++     
 

B-Jugend belohnt sich in letzter Sekunde

30.03.2019

SLmB: NSG Oelsnitz/Oberlosa - HSV Weinböhla 29:29 (16:14)

 

Endlich ist die hässliche Null weg!

 

Wie haben wir euch DAS gegönnt: Endlich Zählbares auf dem Punktekonto! Nach deutlichen Leistungssteigerungen von Rot-Weiß-Schwarz-Gelb in den letzten Partien war es endlich an der Zeit, am Ende nicht wieder mit leeren Händen dazustehen. Den Mannen um David Woitke und Roy Grüner gelang es heute im "Wohnzimmer" der Oelsnitzer Handballer, mit einer starken Leistung den Gästen vom HSV Weinböhla zumindest einen Punkt abzuknöpfen. Und es war deutlich mehr drin!

Bis kurz vor der Halbzeitsirene konnte sich keiner der Kontrahenten merkliche Vorteile erarbeiten. Erst als das Wasser für den Pausentee schon auf dem Herd stand, setzten sich die jungen Vogtländer mit drei Toren in Folge zum 16:13 ab. In starken ersten Minuten der zweiten Hälfte gelang es unseren Jungs sogar, die Führung auf 5 Tore auszubauen. Die bis dahin gezeigte Qualität der Hausherren ließ in der folgenden Viertelstunde deutlich nach, die durchweg großgewachsenen Gäste kamen durch einfache Tore aus dem Rückraum wieder heran und übernahmen in Minute 42 mit dem 25:24 die Führung. Bei der letzten Auszeit, sieben Minuten vor der Schlußsirene, gab es klare Ansagen von David und Roy, die bei der B-Jugend offensichtlich offene Ohren fanden. Nic, der nicht nur vorgestern seinen Geburtstag feierte (beste Wünsche dazu an dieser Stelle), sondern heute auch noch einen absoluten Sahnetag hatte und mit neun Buden von Linksaußen in der Torschützenliste der Oelsnlosaer die Spitzenposition einnahm, konnte bei 49:11 zum vielumjubelten Ausgleich einnetzen. Die erneute Führung der Gäste 10 Sekunden vor Schluß egalisierte Flo im "Finale Furioso" mit einem kuriosen Siebenmeter-Treffer noch nach Ertönen der Schlusssirene.
Weiter, immer weiter... nächster Gegner ist am 6. April 2019, um 10.30 Uhr in der Sporthalle im BSZ "Konrad Zuse" der LHV Hoyerswerda.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: B-Jugend belohnt sich in letzter Sekunde

 
>> Fanclub<<
>> Fotogalerie<<
>> Sponsoren <<