Sponsoren - Partner
 

Logos Sponsoren animiert

 

Sie wollen uns ebenfalls unterstützen?
Dann klicken Sie hier

 
So erreichen Sie uns
 

HC Einheit Plauen e.V
EINHEIT-ARENA
Wieprechtstraße 11
08525 Plauen      
03741-148062

Kontakt / Impressum

 

so geht sächsisch

       Klubkasse.de Banner

 

 
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Wie geht es weiter beim HC Einheit Plauen?  +++     
     +++  +++ Spieltag abgesetzt +++  +++     
 

mE: Das macht Lust auf mehr!

18.03.2018

Am vergangenen Samstag gingen unsere E-Jugend-Handballer auf Reisen. Ziel war Chemnitz. Dort hieß es zwei Spiele bestreiten gegen Gegner, denen man in der Hinrunde noch deutlich unterlegen war. Dass die Jungs sich seit Saisonbeginn weiter entwickelt haben, zeigten bereits die letzten Spiele. 

Zuerst trafen unsere Nachwuchshandballer auf den Tabellenzweiten SSV Chemnitz-Rottluff. Leider verschliefen die Jungs die ersten zehn Minuten des Spiels. In der Deckung waren sie zu weit von ihrem Gegenspieler entfernt, sodass die schnellen Chemnitzer Jungs fast ungehindert zum Torerfolg kamen. Im Angriff landete der Ball zu oft beim Gegenspieler oder war leichte Beute des Torhüters. So lagen die Jungs zur Pause mit 5:15 zurück. In der zweiten Halbzeit klappte im Angriff leider nicht mehr. Es fehlte die Bereitschaft sich freizulaufen oder die Übersicht, den Ball zum freien Mitspieler zu passen. In der Abwehr standen die Jungs jetzt allerdings besser. Am Ende gab es eine deutliche 9:23 Niederlage.

Im zweiten Spiel des Tages gegen die fünftplatzierte NSG Westsachsen sollte das anders werden. Die Jungs waren von Beginn an hellwach. Die Gegenspieler wurden ordentlich gedeckt und im Angriff schnell der freie Mann angespielt. Leider verhinderten zu oft Pfosten und Latte den Plauener Torerfolg. Trotzdem gaben die Jungs nicht auf. Zur Halbzeit betrug der Vorsprung nur ein Tor. In der zweiten Halbzeit war die Chancenverwertung dann besser. Westsachsen kam nur selten zum Torwurf und dieser wurde häufig vom Plauener Torwart vereitelt. Der Lohn für diese gute Leistung und die Entwicklung der Spieler im Training war ein 15:11 Erfolg. 

Ein Sieg und eine Niederlage aus zwei Spielen, die man in der Hinrunde noch verloren hatte, sind eine gute Bilanz und ein Zeichen für die Entwicklung der Mannschaft.

 

(slx)

 

Bild zur Meldung: mE: Das macht Lust auf mehr!

Fotoserien


2018-03-17 mE - Chemnitz (18.03.2018)

 
>> Fanclub<<
>> Fotogalerie<<
>> Sponsoren <<