Sponsoren - Partner
 

Logos Sponsoren animiert

 

Sie wollen uns ebenfalls unterstützen?
Dann klicken Sie hier

 
So erreichen Sie uns
 

HC Einheit Plauen e.V
EINHEIT-ARENA
Wieprechtstraße 11
08525 Plauen      
03741-148062

Kontakt / Impressum

 

       Klubkasse.de Banner

 

 
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Dein Team - Kader 2019/20: Der Youngster  +++     
     +++  Dein Team - Kader 2019/20: Der Allrounder  +++     
     +++  Dein Team - Kader 2019/20: Der Denker und Lenker  +++     
     +++  Dein Team - Kader 2019/20: Der Kapitän  +++     
 

HC Einheit stellt Weichen für die kommende Saison

11.04.2019

Rechnerisch ist der HC Einheit Plauen aus der Mitteldeutschen Oberliga abgestiegen. Im Hintergrund laufen die Planungen für die kommende Spielzeit aber bereits seit Monaten auf Hochtouren. Die Spitzenstädter vermelden nun die erste neue Personalie. Ab dem Sommer wird Vasile Sajenev gemeinsam mit Jan Richter die Geschicke der Mannschaft in der Sachsenliga leiten. „Jan Richter hat die Mannschaft in einer sehr schwierigen Situation ohne Trainererfahrung übernommen und leistet aus unserer Sicht sehr gute Arbeit“, erklärt Vorstand Frank Kühn. „Dies wollen wir auch fortsetzen. Jan Richter ist für uns der Trainer der Zukunft, deshalb stellen wir ihm mit Vasile Sajenev einen erfahrenen Mann zu Seite.“ Beider werden gemeinsam als Trainerteam ab Juli in die Vorbereitungsphase starten.

Der gebürtige Rumäne Sajenev war zuletzt als Trainer des HC Glauchau/Meerane in der Mitteldeutschen Oberliga aktiv, bevor er sich aus familiären Gründen eine Auszeit gönnte. „Nun habe ich wieder Lust aktiv zu werden. Mich reizt die Aufgabe hier in Plauen und ich freue mich auf Zusammenarbeit“, sagt Sajenev, der auf eine lange und erfolgreiche Handballerkarriere zurückblicken kann. Von 1990 bis 1992 lief er in Spanien auf. Der Rückraumspieler wechselte zu Beginn der Saison 1992/1993 nach Deutschland. Er spielte zunächst mit dem SC Magdeburg II in der 2. Bundesliga. Die weiteren Stationen des rumänischen Nationalspielers (68 Länderspiele) waren Dessau, Delitzsch, Köthen, Leipzig, Pirna, Dresden und Zwönitz. Die Vereinbarung läuft zunächst ein Jahr. Der 48jährige lebt in Zwönitz und wird nach Plauen pendeln.

 

(slu)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: HC Einheit stellt Weichen für die kommende Saison

 
>> Fanclub<<
>> Fotogalerie<<
>> Sponsoren <<