Sponsoren - Partner
 

Logos Sponsoren animiert

 

Sie wollen uns ebenfalls unterstützen?
Dann klicken Sie hier

 
So erreichen Sie uns
 

HC Einheit Plauen e.V
EINHEIT-ARENA
Wieprechtstraße 11
08525 Plauen      
03741-148062

Kontakt / Impressum

 

so geht sächsisch

       Klubkasse.de Banner

 

 
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Abwehr top, Angriff Flop  +++     
     +++  Auch in Apolda hängen die Trauben hoch  +++     
     +++  Wenn es nicht so traurig wäre...  +++     
     +++  Einheit erwartet Tabellenführer  +++     
 

Fitness für Körper und Geist

07.10.2020

Die Frauenmannschaft des HCE geht in dieser Saison einen neuen Weg, um körperliche Fitness zu erreichen.

In Zusammenarbeit mit Inmotio Plauen wurde ein Trainingsplan für die gesamte Mannschaft mit Xelerate Fitness erstellt. Xelerate ist, für alle die es wie wir nicht wissen, ein ganzheitliches Training für Körper und Geist. Ziel ist es, durch die Kombination aus Denken und Bewegen, schnellstmöglich auf unvorhergesehene Situationen zu reagieren.

Und ganz ehrlich, nach dem Befragen von Herrn Google und dem Sichten von Videos, hatten wir schon bissl Angst.

Treffpunkt war und ist das Gesundheitszentrum Inmotio in Plauen. Dort begrüßte uns unser Trainer Kai. Nach der Belehrung und dem Haftungsausschluss ging es auch gleich los. So begann die Trainingseinheit mit Tappings. Eigentlich ganz einfach, dachten wir. Und was sind schon 5 Sekunden Tappings? Schließlich haben wir alle das Sportabzeichen. Falsch gedacht! Die Puste war weg. Und dann wollte Kai auch noch Wiederholungen!! Die einzelnen Einheiten sollten länger werden. Kräfte sammeln und dann los!

Sehr interessant und typisch weiblich, deshalb richtig lustig wurde es, als Kai noch die Mitarbeit unseres Kopfes forderte. Frau musste feststellen, dass die gute Orientierung im Raum wohl wirklich dem männlichen Geschlecht vorbehalten ist. Dreimal drehen und einige von uns wussten nicht mehr wohin es gehen soll. Auch rechts und links zu unterscheiden, ist nicht ganz einfach!

Nach den ersten 45 Minuten Xelerate bei Inmotio brauchten wir Wasser und Handtücher. Trotzdem waren wir alle richtig begeistert! Gleich nach Ende kamen sogar in der Gruppe Zielsetzungen der einzelnen Mädels, um ihre Leistungen zu verbessern! Das wiederum machte unsere Trainerinnen stolz. Mal sehen, wie sich die Erfolge in den nächsten Wochen einstellen.

Für alle, die, wie wir, etwas für ihre Fitness tun wollen, setzt euch mit Inmotio in Verbindung. Sicherlich werden sich Termine finden. Ach übrigens, der gößte Teil der Kosten des Kurses werden von den meisten Krankenkassen übernommen.

 

(ve)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fitness für Körper und Geist

 
>> Fanclub<<
>> Fotogalerie<<
>> Sponsoren <<