Sponsoren - Partner
 

Logos Sponsoren animiert

 

Sie wollen uns ebenfalls unterstützen?
Dann klicken Sie hier

 
So erreichen Sie uns
 

HC Einheit Plauen e.V
EINHEIT-ARENA
Wieprechtstraße 11
08525 Plauen      
03741-148062

Kontakt / Impressum

 

       Klubkasse.de Banner

 

 
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Vorverkauf fürs Stadt-Derby  +++     
     +++  Im Interview: Jan Richter  +++     
     +++  Erwartete Niederlage gegen Tabellenführer  +++     
     +++  mA: Verdiente Niederlage in Freiberg  +++     
 

mA: Mittelmäßige Leistung reicht zu Sieg

12.03.2018

Richtig überzeugen konnte die A-Jugend des HC Einheit Plauen am vergangenen Samstag gegen den Tabellenvierten SV Beierfeld nicht. Gerade zu Beginn der Partie taten sich die Nachwuchshandballer schwer. Die Folge war ein 1:4 Rückstand, der nur langsam aufgeholt werden konnte. Dabei lag die Ursache nicht in der Dominanz und Übermacht des Gegners, sondern im pomadigen und einfallslosen Angriffsspiel. Hinzu kamen viel zu viele technische Fehler, die sich durch die gesamte Partie zogen. Nur langsam kam die Mannschaft in Schwung. Im Angriff wurde zu wenig Druck auf die gegnerische Abwehr ausgeübt. Tore aus dem Positionsangriff waren selten. Den Halbzeitstand von 12:9 für Einheit hatte die Mannschaft eher Kontertoren zu verdanken, die aus Fehlwürfen des Gegners resultierten. 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit schien dann etwas mehr Disziplin und Druck ins Plauener Spiel zu kommen. Doch diese Phase währte nur kurz. Irgendwie hatte es den Eindruck, dass die Mannschaft nur das Nötigste tat, um das Spiel für sich zu entscheiden. Viel zu leichtsinnig wurden oft mehrmals nacheinander Angriffschancen vergeben. Andere Gegner hätten diese Leichtfertigkeit bestraft, doch der SV Beierfeld war dazu nicht in der Lage. So blieb die Konsequenz aus. Am Ende gewann Einheit das Spiel mit 23:18. 

Wenn die Mannschaft im Aufeinandertreffen mit dem ungeschlagenen Tabellenführer HC Fraureuth für die Hinspielniederlage Revanche üben und einen Angriff auf die Tabellenführung starten möchte, sollte sie eine andere Einstellung an den Tag legen. Mit so einer Leistung würde man ansonsten chancenlos untergehen.

 

HCE Plauen: Wunderlich, Herzog - Kunze (6), Mehler (3), Obermann (1), Kindt (3), Hinterseer (6), Janta, Oelschlägel (2), Jahn (2), Sinkule

 

(slx)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: mA: Mittelmäßige Leistung reicht zu Sieg

Fotoserien zu der Meldung


2018-03-11 mA - SV Beierfeld (12.03.2018)

 
>> Fanclub<<
>> Fotogalerie<<
>> Sponsoren <<